Weissweine



Molignon AOC

ANBAUORT

Molignon, der schmucke Weiler über der Stadt Sion.

TERROIR
Das vorherrschende Schiefergestein trägt den lokalen Namen „brisier" oder „brisés", übersetzt Bruch. Diese Tonschieferfelsen haben tatsächlich das Aussehen von Blätterteig und sind verantwortlich für den hohen Mineralgehalt des Bodens und damit die besondere Fruchtigkeit der Weine.

Es handelt sich um einen vor Frösten geschützten und von der Abendsonne verwöhnten Südhang.

REBSORTE

Chasselas (Gutedel).

WEINBEREITUNG

Alkoholische Gärung und Säureabbau im Edelstahltank.

DEGUSTATIONSBEFUND

Brillante Farbe mit goldenen Reflexen. Die sonnenverwöhnte Ernte zeichnet sich durch viel Volumen und eine zurückhaltende Säure aus. Die Frucht der alten Rebstöcke bringt ein edles Bouquet mit einer mineralischen Note hervor, das auch an Dörrobst erinnern mag. Im Gaumen zeigt der TerrePromise de Molignon Reife und Ausgeglichenheit.

LAGERFÄHIGKEIT

Trotz des hohen Extraktgehaltes empfehlen wir den Genuss innert den ersten 3 Jahren.

GASTRONOMIE

Diverse Hors d Oeuvres, Süsswasserfisch, einheimischer Käse oder Aperitif.

Unsere Empfehlung:

Ein Traum zu frischen Eglifilets mit zerlassener Butter und Mandelsplittern.

TRINKTEMPERATUR

Die empfohlene Trinktemperatur 8 bis 10 Celsius.


Bestellen:
Menge Einzelpreis   Anzahl
75 cl 15,5.00 CHF  
37.5 cl 8,5.00 CHF  

Dokumente:
 Molignon AOC d.pdf
 Molignon AOC e.pdf
 Molignon AOC f.pdf

< Zurück zu: Weissweine

   
   
 
De / Fr / En Impressum  |  Sitemap  |   rss facebook