Süssweine



Malvoisie La Valaisanne AOC

ANBAUORT

Sierre.

TERROIR

Der Boden ist reich an Kalk, Magnesium und Humus.

REBSORTE

Pinot Gris oder Grauburgunder, ist eine spätreife Sorte. Erst zum Zeitpunkt der Traubenreife lässt er sich vom Pinot Noir unterscheiden. Während sich die Blauburgunder Trauben blauschwarz verfärben, werden die Grauburgunder Trauben grau bis hellrot. Bei voller Reife erreichen sie eine veilchenblaue Farbe, der Augenblick der Ernte ist da.

WEINBEREITUNG

Die Trauben werden als Spätlese meist im November mit gegen 115° Oechsle geerntet und traditionell im Stahltank ausgebaut. Dank des hohen Fruchtzuckergehaltes verbleibt im Malvoisie nach Abschluss der Alkoholischen Gärung eine Restsüsse.

DEGUSTATIONSBEFUND

Der Malvoisie gibt einen goldgelben, gehaltvollen Wein mit leichten Mandel- und Honigaromen. Mit den Jahren gewinnt der Malvoisie an Bouquet und wird dann zu flüssigem Gold.

LAGERFÄHIGKEIT

Der Wein hat ein Lagerpotential von mindestens 5 Jahren.

GASTRONOMIE

Süssspeisen, reifer Käse und würzige, asiatische Gerichte.

Unsere Empfehlung:

Ein Traum zu schmackhafter Gänseleber auf geröstetem Toast.

TRINKTEMPERATUR

Empfohlene Trinktemperatur 10 bis 12 Celsius.


Bestellen:
Menge Einzelpreis   Anzahl
75 cl 20.00 CHF  

Dokumente:
 Malvoisie la Valaisanne AOC d.pdf
 Malvoisie la Valaisanne AOC f.pdf
 Malvoisie la Valaisanne AOC e.pdf

< Zurück zu: Süssweine

   
   
 
De / Fr / En Impressum  |  Sitemap  |   rss facebook